Gewinner des "International Design Award" by Victoria + Albert

Wellnessoase und Funktionalität auf kleinstem Raum!

Das kompakte 2x3 Meter Badezimmer ist in 2 Zonen unterteilt.

Die "Aqua-Zone" mit dem Raumsparwunder, der freistehenden Badewanne "IOS", die sich in die Sitzbank des Duschbereichs einfügt, wird ergänzt durch die vorgelagerte, bodengleiche Dusche mit genügend Bewegungsfreiheit. Die Sitzbank verbindet Dusch- und Wannenbereich und dient als Ablagefläche. Eine beleuchtete Wandnische darüber zaubert Platz für Duschutensilien und ein stimmungsvolles Licht. Einen entspannenden Blick in die Natur ermöglicht die Fensterposition der Badewanne "IOS".

Die funktionale "Komfortzone" mit den Aufsatzbecken "IOS 54" bietet genügend Stauraum und Platz für 2 Personen. Der unterleuchtete Spiegelschrank setzt die beiden Waschbecken optisch in Szene und bietet weiteren Stauraum. In der Badewanne zurückgelehnt, kann man den integrierten Bildschirm im Spiegel für einen entspannten Filmabend nutzen. Gerade bei geringer Quadratmeterzahl muss der Stauraum bzw. Ablagefläche bestmöglich genutzt werden, um Handtücher, Kosmetika und Reinigungsutensilien unsichtbar und ordentlich zu verwahren.

Bei Bedarf, lassen sich beide Zonen durch eine filigrane Glaswand voneinander trennen.

Die verwendeten Materialien und das helle Farbkonzept bestechen durch ihre natürliche Optik und verleihen dem Raum ein zeitloses Design. Die Steinoptik der Wand- und Bodenfliesen heben die natürliche weiße Oberfläche der Badewanne "IOS" hervor.
Unterstrichen wird der Altbaucharakter des Bades durch ein Fliesenornament im Duschbereich. Die indirekt beleuchtete Nische und der unterleuchtete Spiegelschrank als Akzentlichter, unterstützen die Allgemeinbeleuchtung und erzeugen ein stimmungsvolles Ambiente.
Der intime WC-Bereich ist vom restlichen Bad, in Form eines Gäste WC's abgetrennt.
 

Das ausgelobte Design wurde 2016 auf der Salone del Mobile in Mailand vorgestellt.

 

http://vandabaths.com/de/europa/uber-uns/media-centre/neuigkeiten-und-veranstaltungen/event/der-gewinner-des-international-desing-awards-steht-fest/

victoria+albert1
victoria+albert2
victoria+albert-floorplan